Dienstreise nach Meppen

Diese Woche musste ich mal wieder auf eine Dienstreise. Mit im Gepäck meine Laufsachen. Ist schon zu einer kleine Gewohnheit geworden, diese mit einzupacken.
Dieses mal ging es nach Meppen. Dort ist es nicht ganz so anspruchsvoll, da sie Höhenmeter sich in Grenzen halten. Dafür ist es landschaftlich ganz schön.
Heute wurde das Lauftraining durch Bauarbeiten ersetzt. Morgen geht es wieder in die Dautenbach und vielleicht erweitere ich die Runde wieder.

MEP-Center

MEP-Center in MeppenMeppen_Bruecke

 

Pin It
Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Dienstreise nach Meppen

  1. Tom sagt:

    Wow… die Meppener legen sich ja richtig ins Zeug mit ihrem MEP-Center.
    Das ist ja schon ne kleine Allianzarena!

    Schicker Blog, übrigens!

    Grüße aus dem sonnigen Süden,
    Tom

    • Amjad sagt:

      Ich habe bis jetzt all deine Blogs hier gelesen und freue mich auf wteriee Blogs von dir. Ich selbst bin ein leidenschaftlicher Le4ufer und natfcrlich beim Strongman dabei. Es freut mich jedesmal, wenn andere Leute auch ihre Leidenschaft gefunden haben.Was ich nur sagen kann, ist weiter so und gib nicht auf. Es werden Tage kommen, wo man keine Lust hast aber da du einen Ziel vor dir hast, bin ich mir sicher, dass dein Wille grf6dfer ist als die Lust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.